Klimatherapie

Klimatherapie der Psoriasis am Toten Meer

Die Schuppenflechte kann in jedem Lebensalter auftreten. Rötung, Verdickung und Schuppung der Haut können die ersten Symptome sein.

In leichteren Verlaufsformen dieser Krankheit sind nur Ellbogen und Kniegelenke betroffen, in schweren Fällen die gesamte Körperoberfläche. Psoriasis ist eine erbliche Dispositionskrankheit. Sie kann daher auch nicht übertragen werden, die Angst vor Ansteckung ist unbegründet.

Die Ursachen der Psoriasis sind unbekannt, alle bekannten Behandlungsformen können daher nur die Symptome, nicht jedoch die Ursache bekämpfen.
Der Verlauf der Psoriasis ist nicht vorhersehbar. Sie kommt und geht, viele verschiedene Faktoren spielen dabei eine wesentliche Rolle. Klimatische Veränderungen, psychische Probleme, Infektionen, Medikamente und Ernährung können sie ebenso beeinflussen.

Neben den vielen konventionellen Behandlungsformen hat sich die Klimatherapie der Schuppenflechte als äußerst erfolgreich erwiesen, wobei ein fast völliges Fehlen von Nebenwirkungen zu verzeichnen ist. Patienten mit Psoriasis bilden die größte Patientengruppe für Hautbehandlung am Dead Sea Spa Medical Center.

Im Dead Sea Spa Medical Center wird nach der Aufnahme des Patienten durch den behandelnden Hautarzt anhand des Ausmaßes des Hautbefalls und der Bestimmung des Hauttyps ein individueller Therapieplan festgelegt, der unterstützt durch Salben, Öle und Lotionen auch die Badezeiten im Toten Meer, sowie die vorsichtig ansteigenden Sonnenexpositionen regelt.

Ergebnisse

Eine von vielen Studien, die in der Klinik erarbeitet und in Dublin, Irland, 1997 veröffentlich wurde, zeigt, dass durchschnittlich:
  • 29% der Patienten völlige Erscheinungsfreiheit erreichten,
  • 59% eine gute oder deutliche Besserung verzeichneten,
  • 10% der Patienten verzeichneten eine zufriedenstellende Besserung,
während nur
  • 2% einen sehr geringen oder nicht sichtbaren Behandlungserfolg hatten.
  • Die Remissionssphase nach Behandlung am Toten Meer beträgt durchschnittlich für beide Geschlechter 7,1 Monate (laut Patientenbefragung). Die empfohlene Therapiedauer für Psoriasis ist 3 - 4 Wochen.

Freimuth-Reisen GmbH • Lübbecker Strasse 170 • D-32429 Minden • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! • Telefon 0571 / 20507 • Telefax 0571 / 87370

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok